Allergie Verdacht

Eine Allergie Verdacht kann bei folgenden Symptomen bestehen:

– gerötete, juckende Augen
– wässriger Schnupfen mit Juck-, und Niesreiz
– Husten, verschärfte Atemgeräusche, Atemnot
– Magen-, und Darmbeschwerden, häufige Durchfälle
– juckende Schwellung und Rötung der Haut, Quaddeln, Nesselsucht, Hautausschläge

Treten diese Symptome zu bestimmten Situationen vermehrt auf:

– Jahreszeit, Tageszeit
– bestimmte Orte, zu Hause, im Urlaub nicht
– bei bestimmter Tätigkeit
– beim Verzehr bestimmter Nahrungsmittel (z.B. Früchte, Fisch, Milchprodukte)
– bei Tierkontakt
– beim Tragen bestimmter Kleidungsstücke (z.B. Wolle, Leder, Waschmittel)
– nach Körperpflege

Treten nach Insektenstich:

– auffallend starke Schwellungen an der Stichstelle auf
– entstehen hierbei Hautausschläge, lang anhaltender Juckreiz
– entsteht Schwindel, Übelkeit, Enge der Brust, Atemnot

Wird mindestens eine Frage mit JA beantwortet, so besteht ein erheblicher Allergie Verdacht.
Ein Allergietest und eine allergologische Beratung sind dann dringend erforderlich.